An drei Terminen gibt es in Pinkafeld wieder Straßentheater vom Feinsten! „Der Holzknechtseppl“ stammt vom Pinkafelder Urgestein Dieter Hoffmann und basiert auf den Geschichten rund um den berüchtigten Räuberhauptmann Nikolaus Schmidhofer, der mit seiner Bande in den 1820-er Jahren die Gegend in Angst und Schrecken versetzte. 

Überarbeitet von Christian Putz, Daniela und Michael Friedrich sowie Heidemarie Hotwagner wird das Stück nach achtjähriger Pause wieder aufgeführt. Alle Mitwirkenden sind mit viel Begeisterung, ehrenamtlich und unentgeltlich tätig.

Es singen und spielen: Franz Bruckner, Patrizia De Lellis Mejatsch, Anton Friedrich, Paul Friedrich, Ruth Görtler, Andrea Horvatits, Viktoria Hotwagner, Sonja Kleinrath, Monika Kossits, Richard Kossits, Hanna Krutzler, Teresa Mair, Manfred Pöll, Anna Putz, Sigrid Raab, Alexander Ruisz, Anton Schuch, Alex Strohriegel 

Tontechnik: Christian De Lellis
Technikunterstützung: Thomas Stermole, Fritz Mejatsch 
Regie: Heidemarie Hotwagner, Michael Friedrich
Regieassistenz: Helene Görtler
Choreografie: Viktoria Hotwagner
Bühnenbild/Kostüm: Andrea Ochsenhofer

Beginn: 16.30 Uhr
Theaterbühne beim Pranger vor dem Stadtmuseum Pinkafeld

Eintritt: Freie Spende

Samstag, 17. 9. 2022
Samstag, 24. 9. 2022
Samstag, 1. 10. 2022

Back to top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen